Alle Beiträge von Wolfgang Lampe

100 Jahre SPD Ortsverein Uffenheim

Zu seinem 100-jährigen Jubiläum lud der SPD-Ortsverein seine Mitglieder, Freunde der SPD aus dem Kreis und den benachbarten Ortsvereinen und Vertreter von Uffenheimer Vereinen in die Stadthalle ein, die wunderschön geschmückt war. Auch gab es eine Foto- und Distelausstellung über diese Epoche. Bei einem Sektempfang mit leckeren Canapés kamen die Gäste in interessante Gespräche, auch mit dem Bundestagsabgeordneten der SPD Carsten Träger, Harry Scheuenstuhl, dem frisch nominiertenOberbürgermeisterkandidaten von Rothenburg und Landtagsabgeordneten a.D., dem ehemaligen 1. Bürgermeister von Uffenheim, Klaus Weisensee und dem Fraktionsvorsitzenden der SPD, Horst Arnold. Margit Lampe, unsere 1. Vorsitzende, hieß alle Gäste herzlich willkommen und freute sich über deren zahlreiches Erscheinen. In den Festtagsansprachen ließen alle Redner, schwerpunktmäßig Dr. Thomas Jung, OB von Fürth sowie Wolfgang Lampe, 1. Bürgermeister von Uffenheim, die 100-jährige Geschichte der SPD (im Allgemeinen) sowie in Uffenheim Revue passieren. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von Fridolin Wienand und Simon Nagler am Klavier. Zufrieden schauten unsere Genossinnen und Genossen auf diesen festlichen Abend zurück, der jedem noch lange in Erinnerung bleiben wird

Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister von Fürth hielt eine hervorragende Festrede aus kommunaler Sicht!
Wolfgang Lampe: Bürgermeister aus Leidenschaft

Eulengesichtiger Statuenmenhir von Gallmersgarten kommt nach Uffenheim

Der 2015 in Gallmersgarten gefundene eulengesichtige Statuenmenhir findet nun einen dauerhaften Platz im Gollachgaumuseum. Heute wurde mit dem Bürgermeister von Gallmersgarten, Emil Kötzel, der Vertrag für die Dauerleihgabe unterzeichnet. Somit kommt das ca. 5000 Jahre alte und sehr bedeutsame Exponat nach Uffenheim. Es stellt eine große Bereicherung der archäologischen Sammlung im Gollachgaumuseum dar.

Mein Dank geht an alle, die dies ermöglicht haben: Die Gemeinde Gallmersgarten und auch die Vorstandschaft des Heimat- und Museumsvereins.

Kirchweih in Uttenhofen

Wie jedes Jahr besuchten wir, einige Stadträte und SPD-Mitglieder und ich, sowie unser Landratskandidat Bernhard Schurz die Kerwa in Uttenhofen. Es war wie immer sehr schön und es ergaben sich viele interessante Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Wolfgang Lampe führt die Kreistagsliste auf Platz 3 mit an.

Gestern fand die Nominierungsversammlung des SPD Kreisverbandes Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim in Sugenheim statt. Wir haben eine starke Liste mit der wir in die Kommunalwahl gehen werden! Aus unseren Ortsverein konnten wir unter den ersten 18 Plätzen 5 Kandidatinnen und Kandidaten platzieren. Danke dafür, dass die Delegierten mir ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Neben unserem Landratskandidaten Bernhard Schurz und der Kreisvorsitzenden Heike Gareis darf ich die Kreistagsliste mit anführen und das Spitzentrio komplettieren.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16